union-jack-2031255_1280

Breaking News: Englisch-Hausaufgaben können Spaß machen!

Wenn Schülerinnen und Schüler sich von Unterrichtsthemen angesprochen fühlen, weil sie ihre Relevanz für ihr Leben erkennen, bekommen auch Hausaufgaben einen neuen Reiz. Zum Kontext: Im Englischunterricht der Oberstufe geht es im doppelten Sinne darum, die moderne Welt zu  ‚verstehen‘, sprachlich und inhaltlich. Globalisierung bedeutet u.a. beruflich international unterwegs zu sein. Dies ist Thema einer Unterrichtsreihe des Englisch-Grundkurses in der Q2  ‚Studying and Working in a Globalized World‘. Daraus entstand im Englischunterricht von Fr. Behrens-Jochmaring die Hausaufgabe, sich mit Berufen auseinanderzusetzen, die auf  eine internationale Tätigkeit hin ausgelegt sind.  Juliane Götz konzipierte mit ihrer Schwester Anastasia aus Eigeninititative ein sehr gelungenes Interview mit einer Stewardess.  Sie kommentiert: „[So] entwickelte ich die Idee, die Hausaufgabe ein wenig kreativer zu gestalten.“  Das beeindruckende Ergebnis finden Sie hier:

English in action

» zum Archiv