Jahrgangsstufen

Einführungsphase – Pflichtbelegung

In der EF müssen 10-11 Grundkurse belegt werden. In der Regel sind dies:

  • Deutsch
  • eine fortgeführte Fremdsprache
  • Kunst oder Musik
  • eine Gesellschaftswissenschaft
  • Mathematik
  • eine Naturwissenschaft
  • Religion, ersatzweise Philosophie
  • Sport
  • eine weitere Fremdsprache oder eine weitere Naturwissenschaft (Schwerpunktfach)
  • 1 bis 2 weitere Fächer nach Wahl
  • Vertiefungskurs (bei Nachholbedarf in Mathematik, Deutsch, Englisch)

Detaillierte Informationen finden Sie in der PPP INFO Oberstufe am Mauritius-Gymnasium.

Qualifikationsphase (Q1, Q2) – Pflichtbelegung

In der Qualifikationsphase werden aus den Grundkursen der Einführungsphase zwei Leistungskurse gewählt. Desweiteren werden acht Grundkurse belegt.

Insgesamt beinhalten die Pflichtbelegungen (GK, LK) in der Regel:

  • Deutsch
  • eine fortgeführte Fremdsprache
  • eine bereits in der EF gewählte Gesellschaftswissenschaft
  • Mathematik
  • eine bereits in der EF gewählte Naturwissenschaft
  • Sport
  • Religion, ersatzweise Philosophie
  • je nach Schwerpunktsetzung eine weitere Fremdsprache oder Naturwissenschaft
  • 2 Grundkurse Geschichte und Sozialwissenschaften
  • 2 Grundkurse im künstlerischen Bereich (Musik, Kunst, Vokalpraktischer Kurs, Instrumentalpraktischer Kurs, Literatur)

Detaillierte Informationen finden Sie auf der PPP INFO Oberstufe am Mauritius-Gymnasium.

Leistungskursangebot am Mauritius-Gymnasium

Zu wählen sind 2 Fächer aus folgendem Angebot:

  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • Mathematik, Physik, Biologie, Informatik
  • Geschichte, Sozialwissenschaften, Erdkunde
  • die Wahl der Leistungskurse orientiert sich am Prinzip der Kontinuität, d.h. es werden nun Leistungskurse angeboten, die in jedem Schuljahr durchgeführt werden können.

 

Bei der Wahl der Abiturfächer ist zu beachten:

  • Zwei der Fächer Deutsch, Mathe oder fortgeführte Fremdsprache müssen unter den vier Abiturfächern sein