Mauri-Kicker 2. Sieger bei Kreismeisterschaften

Die Fußballer der WK I vom Mauritius-Gymnasium haben am Mittwoch, den 15.3.17 die Endrunde der Kreismeisterschaften im Paderborner Inselbadstadion gespielt. Bei bestem Fußballwetter besiegten die Mauri-Kicker im ersten Spiel die Franz-Stock Realschule aus Hövelhof mit 1:0. Direkt im Anschluss mussten unsere Jungs gegen den ewigen Endspielgegner, das Reismann Gymnasium, ran. Unseren Spielern waren die vorherigen 40 Minuten des ersten Spiels deutlich anzumerken. Trotz der spielerischen Überlegenheit der Paderborner gehörte die erste Chance unserem Stürmer, Florian Hesse. Leider scheiterte dieser am gegnerischen Torwart. Kurz vor der Halbzeit kassierte man das 1:0 durch einen Distanzschuss. In der zweiten Halbzeit wurde die Defensive nahezu aufgelöst, was dann kurz vor Schluss eine 2:0 Niederlage gegen die Sportschule mit sich brachte.
Insgesamt zeigten unsere Spieler aber wieder einmal eine gute Leistung und belegten letztendlich den 2. Platz unter allen Schulen im Kreis Paderborn. Hiermit endet eine erfolgreiche Saison (1. Platz Kreishallenmeisterschaften, 2. Platz Kreismeisterschaften) für eine der besten Schulmannschaften der letzten Jahre.

Team:
Lukas Fromme (TW), Justus Henke, Lukas Pape, Marcel Danne, Marvin Dann, Simon Schielke, Lennart Schütte, Louis Piel, Florian Hesse, Nico Schatz, Cedrik Drescher, Lucas Zamojski, Luca Mazurek, Malte Joeres, Emily Schulte und Frederike Sürig (Betreuerinnen), Christian Holtkamp und Julian Schonlau (Trainergespann)

» zum Archiv