Religiöse Orientierung

013d0dea07ad96da4efb4c9df474afc07132c15ead

Schulgottesdienst in der Jesuitenkirche (2016)

Es ist ein zentrales Bildungsziel unserer Schule, Jugendlichen durch die Begegnung mit dem christlichen Glauben Wertorientierung, Selbstbewusstsein und Lebenssicherheit zu geben. Dabei orientieren wir uns an einem christlichen Menschenbild, das von Verantwortung gegenüber sich selbst, dem Anderen, der umgebenden Welt und Gott geprägt ist. So gibt es verschiedene Impulse zur Auseinandersetzung mit religiösen Themen. Katholischer und evangelischer Religionsunterricht wird in den Klassen 5-9 mit je zwei Wochenstunden erteilt.  In der Oberstufe bieten Grundkurse die Möglichkeit, sich intensiv mit weltanschaulichen Themen auseinanderzusetzen.

Zudem bieten wir an:

 

Zugleich werden im katholischen und evangelischen Religionsunterricht grundlegende Fragen des eigenen Lebens und des Lebens in der Gemeinschaft behandelt.