Schulbegleitendes Studium

Dass unser Angebot eines Informatik-Leistungskurses etwas Besonderes ist, erkennt man auch daran, dass einige der Inhalte deckungsgleich sind mit den Inhalten der ersten Informatik-Vorlesungen. Die Universitäten können noch nicht voraussetzen, dass die Studierenden der Informatik  in ihrer Schulzeit Informatik-Unterricht hatten. Deswegen sind wir eine Kooperation mit der Fachhochschule Münster eingegangen. Die Fachhochschule bietet unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, parallel zum Unterricht an der Vorlesung „Grundlagen der Programmierung“ teilzunehmen. Sowohl die Vorlesung als auch die Übungsgruppen sind über eine Online-Plattform verfügbar, über die die Schülerinnen und Schüler auch die wöchentlichen Aufgaben abgeben und Kontakt zu dem Professor und den Übungsgruppenleitern aufnehmen können. Es gibt eine feste wöchentliche Online-Sprechstunde. Am Ende des Semesters können unsere Schülerinnen und Schüler dann in Münster an der regulären Prüfung teilnehmen. Letztes Jahr haben das 5 der 16 Leistungskurs- Schüler erfolgreich getan und damit noch vor dem Abitur ihren ersten ‚Schein‘ erworben.