Sprachzertifikat am Mauritius-Gymnasium

Sie mögen Französisch und sie haben bewiesen, dass sie es können. Bereits am Ende der 9. Klasse haben Emilia Markgraf, Jona Steinmeier, Sina Fischer und Louisa Michels (jetzt in der Einführungsphase) die Prüfung zum DELF-Diplom erfolgreich bestanden.  DELF steht für DiplÔme d’Études en langue française – ein französisches Sprachdiplom. Neben schriftlichen Leistungen zeigten sie ihre Fähigkeit, sich mit gebürtigen Franzosen über verschiedene Themen zu unterhalten. Das DELF-Diplom bescheinigt ihnen nun den sicheren Gebrauch der französischen Sprache in vielfältigen realistischen Situationen des alltäglichen Lebens.  Mit diesem Diplom können alle vier ihren späteren Arbeitgebern überzeugend belegen, dass sie in der Lage sind, in der französischen Sprache vielfältige Aufgaben zu bewältigen.

Unterstützt durch ihre engagierte Französischlehrerin Grewe und natürlich mit viel Fleiß und Ausdauer haben sie sich mehrere Monate lang zusätzlich zum regulären Unterricht auf Hör- und Leseverstehensaufgaben, eine  schriftliche und die mündliche Prüfung vorbereitet. So konnten sie das Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen erfolgreich erlangen. Herzlichen Glückwunsch!

» zum Archiv