Einmal Chicken Tikka Massala und einen Mango Lassi bitte!

… So hieß es am Donnerstag, den 26.09.2019, für den Co-Op-Englisch LK des Mauritius-Gymnasiums. Nachdem dieser vor den Sommerferien über Themen rund um Indien diskutiert hatte, wurde schnell klar: ein außerschulischer Ausflug in das indische Restaurant Goa Curry am Neuhäuser Tor in Paderborn bietet sich perfekt an, um die indische Kultur – und sich selbst als Kurs – besser kennenzulernen und näher zusammen zu wachsen.

Ab 19 Uhr versammelten sich die Schüler von dem LFG und dem Mauritius-Gymnasium mit Frau Behrens vor dem Restaurant. Beim Genuss des traditionellen Brotes “Naan” und der zahlreichen Variationen des indischen Hühnchens, wie z.B. “Chicken Peanut”, “Chicken Mango”, oder des englisch angehauchten “Chicken Tikka Massala”, kam es zu viel Gelächter und ausgelassenen Gesprächen über Politik, Zukunftsplänen und vielem mehr.

Schule war an diesem Abend kein Thema und so fiel es auch nicht schwer, den nächsten Tag in der zweiten Stunde frisch in den Englischunterricht zu starten. Am Ende des Abends wurde schon darüber gewitzelt, ab jetzt jeden Monat essen zu gehen. Schlüsselwörter, die in dem Kontext gefallen sind: Amerika, Chinatown, Irland,….

Mit diesem ausgelassenen Start in die Q2 lässt es sich leben. Wir sind gespannt, was das Schuljahr noch so zu bieten hat und freuen uns auf ein gelungenes Abschlussjahr.

» zum Archiv