Englisch mal anders – „English in Action“

Theaterstücke, Präsentationen, alltäglicher Sprachgebrauch – und das alles auf Englisch?!

Für viele Schüler unvorstellbar. Vom 20 bis 24 August 2018, konnten Schülerinnen und Schüler der Mauritius-Gymnasiums und des Liebfrauengymnasiums das Sprachcamp „English in Action“ besuchen, um ihre Sprachkenntnisse ui verbessern. Vier Muttersprachler unterrichteten in vier verschiedenen Kursen die Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise.

Man lerne mit viel Spaß selbstbewusster und freier Englisch zu sprechen, so eine Teilnehmerin des diesjährigen English in Action Sprachkurses. Auch Schülerinnen und Schüler des Liebfrauen-Gymnasiums fassen die Woche positiv zusammen: Es sei entspanntes Lernen mit interessanten Menschen gewesen.

Insgesamt ist es ein voller Erfolg gewesen, der viel Spaß und Abwechslung in die Ferien gebracht hat.

(Jade Erbas und Solveig Cebulla, EF)

» zum Archiv