Mauri-Kicker holen Vizetitel!

Das „Moritz-Gedächtnis-Fußballturnier“, das unser Gymnasium jährlich veranstaltet, gehört mittlerweile schon zur Mauri-Tradition. Schließlich sorgt unsere Schule, die ihre Schüler in allen Bereichen unterstützt, auch für angemessene Bewegungsangebote, um den ganzen Menschen im Blick zu haben, sowohl Körper als auch Geist zu stärken und die Rolle des Sports als lebenslangen Begleiter zu verankern. Deshalb fand am 16. November auch dieses Jahr wieder eben dieses Traditionsturnier statt. Neben unseren Mauri-Kickern gehörten auch die Mannschaften der umliegenden Schulen, die engagiert um den begehrten Wanderpokal streiteten, zu den Teilnehmern. Und auch wenn der Wettkampfgeist eine wichtige Rolle gespielt hat und die Schüler herausragende Leistungen zeigten, stand auch diesmal wieder der Spaß im Vordergrund.

Die anstrengende, aber auch unterhaltsame Veranstaltung endete schließlich mit einer Siegerehrung: Dabei nahm diesmal die Mannschaft 1 vom LFG den Wanderpokal mit zu ihrer Schule, welche im Finale mit einem 1:0 die Mannschaft 1 vom Mauri besiegt hatte. Torschützenkönig wurde Jasper Busmeier vom LFG, welcher sich im Lattenschießen gegen Lukas Wördehoff, ebenfalls vom LFG, durchgesetzt hatte. Die „Sieger der Herzen“ blieben aber ganz gewiss unsere Mauri-Kicker, die immerhin den 2. und 4. Platz holten! Somit also auch gute Aussichten für den „Moritz-Gedächtniscup“ im nächsten Jahr… „Es war zwar anstrengend und es ist schade, dass das Mauri verloren hat, aber es hat trotzdem richtig viel Spaß gemacht“, so einer der Fußballspieler vom Mauritius-Gymnasium. Aber auch die anderen Schülerinnen und Schüler am Spielfeldrand hatten großen Spaß daran, ihre Mitschüler beim Fußballspielen anzufeuern. Als Mit-Organisatoren, Schiedsrichter, Technikleiter, Moderatoren und Ersthelfer standen auch diesmal wieder einige Oberstufenschüler tatkräftig zur Seite und auch für das leibliche Wohl war mit Waffeln, Süßigkeiten, belegten Brötchen und Getränken bestens gesorgt.

Ein besonderer Dank geht vor allem an Herrn Holtkamp und Frau Henke für deren Engagement, die Organisation und die Zeit, welche die beiden hierfür geopfert haben, aber auch an die Schülerinnen und Schüler der Q2 für deren hilfreiche Unterstützung bei der Durchführung des Turniers.

Sportliche Glückwünsche gehen selbstverständlich auch an die Siegermannschaft vom LFG und ihren Coach!

(Annika Mehring, Q2)

Platzierungen:

  1. LFG 1
  2. Mauri 1
  3. Städtische Gesamtschule Salzkotten
  4. Mauri 2
  5. LFG 2
  6. Realschule Lichtenau
  7. Sekundarschule Fürstenberg 2
  8. Sekundarschule Fürstenberg 1

Fußballer in Action

Das Helferteam: hinten: v. l. Hagen Salmen (Moderator), Carolin Köhler und Monika Bese (Sanitätsteam), Malte Joeres und Lukas Fromme (Schiedsrichter) vorne: Annika Mehring (Presse), Christian Holtkamp (Hauptorganisator)

» zum Archiv