Mauris erfolgreich beim „Planspiel Börse“

Auf der Grundlage von planvollen Überlegungen, Ideen, Zeit und auch etwas Glück haben zwei Schülerteams erfolgreich beim Planspiel Börse abgeschnitten, das jährlich von den Sparkassen in ganz Deutschland veranstaltet wird. Dabei haben sich mehrere Schülergruppen unserer Schule im Geschäftsbereich der Sparkasse Paderborn an dem Wettbewerb beteiligt. Es ging darum, 50.000€ an der Börse effektiv in verschiedenen Wertpapieren, vor allem Aktien, anzulegen. Am erfolgreichsten war aus unserer Schule die Gruppe „The Kings of Wall Street 4“ aus einem Sowi-Grundkurs der Q1, welche den sechsten Platz erreichte. Auf dem oberen Foto sind Luca Sprenger, Oliver Koch, Patrick  Jacky und Linus Hillebrand zusehen (v.L.n.R.). Die Gruppe hatte vor allem auf Amazon und Exxon Mobile gesetzt. Dafür wurden sie mit 150 € belohnt.
Platz 10, der noch mit 100 € belohnt wurde, erreichte die Gruppe „Wolf of Wall Street 2018“ aus einem Sowi-Leistungskurs der Q2. Sie fand in Ubisoft und einzelnen Energiekonzernen einen gut laufenden Wert. Ein Investment in diesen Wert hielten die Anleger für sinnvoll, weil die kältere Jahreszeit bevorstand. Aus dieser Gruppe sind  auf dem Photo unten Ryan Moore, Erwin Friesen, Lukas Pape und Thore Wiegers (v.L.n.R.) ebgebildet.

» zum Archiv