Mauritianer-Preis 2020

Zum 10. Mal wurde am 31. Januar 2020 der Mauritianer-Preis an 2 Schülerinnen und Schüler der Jg.-stufe Q 2 verliehen. Der Preis, der durch Spenden ehemaliger Mauritianer, vor allem durch Tillmann Neinhaus aus Dortmund, getragen wird und der mit je 500 € dotiert ist, geht dieses Jahr an Charlotte Winkler und Felix Böing, die sich beide durch ein vielschichtiges, überdurchschnittliches Engagement innerhalb und außerhalb der Schule auszeichnen.

Auf dem Foto sind zu sehen (von links nach rechts): Vera Schauten, Laudatorin, Aaron Bandorski (Schülersprecher), Felix Böing (Preisträger), Charlotte Winkler (Preisträgerin), Werner Schmidt (Geschäftsführer VEM), Elke Münster (Laudatorin), Jutta SChmidt (Trägerverein) und Franz-Josef Drüppel (Schulleiter).

» zum Archiv