Schulträger des Mauritius-Gymnasiums mit neuem Vorstand

Nach einstimmiger Wahl Ende vergangenen Jahres hat der Schulträger des Mauritius-Gymnasiums seit Januar 2019 einen neuen Vorstand. Als Vorsitzender fungiert Dr. Christoph Deneke. Seine Stellvertreter sind Jutta Schmidt und Prof. Dr. Michael Kleine.  Neuer Geschäftsführer ist Heinz-Josef Struckmeier. Ende 2018 hatte Reinold Stücke sein Amt als Vorsitzender des Schulträgers niedergelegt. Reinold Stücke bekleidete dieses Amt seit seinem Ausscheiden als Schulleiter des Mauritius-Gymnasiums im Jahr 2008. Seit er in den 1970er Jahren als Lehrer für Französisch und Latein  an das Mauritius-Gymnasium kam,  prägte er die Schule und zahlreiche Schülergenerationen in vielfältiger Weise. Insbesondere in seiner Zeit als Schulleiter ab 1998 nahm er maßgeblichen Einfluss auf die Schulentwicklung. Auf ihn gehen die intensive Bindung an die  Prinzipien der jesuitischen Pädagogik, die das Miteinander an der Schule bestimmen, ebenso zurück wie die Gründung des Schülercafés und die Einrichtung der Mensa. Seinem Weitblick ist es zum Beispiel zu verdanken, dass das Mauritius-Gymnasium bereits früh den Weg der Digitalisierung beschritt. Dr. Christoph Deneke und der Vorstand werden das Mauritius-Gymnasium nun gemeinsam mit der Schulleitung in die Zukunft führen.

Auf dem Photo zu sehen (v.l. nach r.): Dr. Christoph Deneke (neuer Vorsitzender des Trägervereins), Reinold Stücke (scheidender Vorsitzender), Franz-Josef Drüppel (Schulleiter), Claudia Wilmes (stellv. Schulleiterin)

» zum Archiv