Trauer um Leokardia Ledabil

„Dass wir erschraken, da du starbst, nein, dass

dein Tod uns dunkel unterbrach,

das Bisdahin abreißend vom Seither:

das geht uns an; das einzuordnen wird

die Arbeit sein, die wir mit allem tun.“

(nach Rainer Maria Rilke (1875 – 1926) aus dem Requiem für die Malerin Paula Modersohn-Becker)

 

Wir trauern um unsere ehemalige Kollegin, Lehrerin, Vertraute, um den Menschen Leokardia Ledabil.

Sie war fast 30 Jahre lang als Lehrerin für Kunst und Deutsch an unserer Schule tätig. In dieser Zeit hat sie Generationen von Schülerinnen und Schülern für ihre Fächer begeistert. Sie gab ihnen aber auch mit ihrem sehr empathischen Wesen Unterstützung, die sie oft weit über ihre Schulzeit hinaus getragen hat. Unsere Gedanken und Gebete begleiten sie.

Für das Mauritius-Gymnasium Büren
Franz-Josef Drüppel
Schulleiter

Es ist eine Gedenkseite für Leokardia Ledabil eingerichtet worden, auf der jeder, der dies möchte, seiner Trauer Ausdruck geben kann. Dieses Trauerportal ist erreichbar unter:
http://gemeinsam-trauern.sauerbier-bestattungshaus.de/Begleiten/leokardia-ledabil

Die Heilige Messe für Leokardia Ledabil findet am Samstag, 11. Mai 2019, um 15 Uhr in der Marktkirche Paderborn statt.

» zum Archiv